CV3A7567.jpg

Ich bin dann mal
hin & weg

Nicht abheben!
Statt Stunden im Flieger zu sitzen, einfach mal die Ferien um die Ecke verbringen, wo die Welt wartet. 

ALLES KANN, NICHTS MUSS  —  Das Ferienglück muss nicht am anderen Ende der Welt liegen. Auch ein Wochenende in den heimatlichen Bergen lädt die Batterien wieder auf. Die Hasenberg Lodge liegt direkt am Fusse der Churfirsten-Kette, umgeben von idyllischer Natur. Vis-à-vis bieten die Flumserberge einen nicht minder imposanten Anblick. Spätestens jetzt seid Ihr angekommen.

In der Hasenberg Lodge bieten Garten oder Terrasse gute Argumente, um die eigene «Bucket List» nochmals um einen Tag zu verschieben. Garten und Pool eignen sich bestens, um Körper und Seele sacken zu lassen (und Instagram-Freunde etwas neidisch zu machen). Ruhe für ein gutes Buch findet man im Liegestuhl. Und auch die Sonne ist den ganzen Tag garantiert, sofern sie scheint.

nky-20211001-1030188.jpg

Wenn weder der Berg ruft noch der See, dann gibt es direkt vor der Türe gute Alternativen

DRAUSSEN VOR DER TÜR —  Wer nur die Gedanken wandern lassen will, der findet in seinen eigenen privaten Aussenräumen sowie am Pool viele gemütliche Ecken und Nischen. Der Pool lässt sich für eine verlängerte Saison sogar beheizen und ist jederzeit zugänglich – wir teilen ihn gerne mit unseren Gästen. Und wer eine doch nicht ganz so ruhige Kugel schieben will, der kann sich im «Basislager» am «Töggelikasten» versuchen.

Eine andere Form der Entschleunigung geht so: Mit einem guten, von Roger ausgeliehenen Fern- oder Nachtsichtglas und etwas Glück kann man direkt von der Lodge aus Rehe, Hirsche, Buntspechte, Kleiber oder Rotkehlchen, Blau- und Kohlmeisen bei der Nahrungssuche beobachten. Selbst mit einem Luchs können wir aufwarten. So findet der eine oder andere neben Ruhe und Entspannung vielleicht sogar sich selbst.

nky-20211001-1030218.jpg
nky-20211001-1030185.jpg
nky-20211001-1030206.jpg
nky-20211001-1030173.jpg
P1150480_2.jpg

Jeder Gast ist sein eigener Herr (aber nicht sich selbst überlassen)

WIE DER HASE BEI UNS LÄUFT  — Auf Wunsch stellen wir Euch alles für einen wundervollen Start in den Tag bereit: Käse und Butter von der Alp, Joghurt und Eier vom Hofladen Marchhof, hausgemachte Confi und Berghonig sowie ein paar herzhaft-wilde Leckereien aus unserer eigenen Produktion. Falls es die Zeit erlaubt, gibt es einen selbstgemachten Zopf oder Gugelhopf von Roger. Ansonsten stammen Brot und Backwaren vom Städtlibeck oder der Bäckerei Bucher in Flums.

Für den kleinen Hunger und Durst zwischendurch findet ihr Sirocco-Tee und -Kaffeekapseln, Mineralwasser, Obst sowie kleine Snacks. Ansonsten könnt Ihr Euch an der Honesty-Bar mit einer feinen Gin-Auswahl, coolen Drinks, lokalen Weinen, Most und Bier verwöhnen. Auch Spezialwünsche nehmen wir gerne entgegen – bitte teilt uns im Vorfeld mit, nach was Euch der Sinn steht.

In der Hasenberg Lodge gibt es kein Restaurant, dafür in jeder Wohnung eine bestens ausgestattete Küche. Wer keine Lust hat, selbst den Kochlöffel zu schwingen, dem stehen wir für externe kulinarische Ambitionen oder Zutaten für einen «Wildznacht» gerne mit Rat und Tat zur Seite.

P1150437_5.jpg
P1150391_2.jpg
10_Gams-Trockenfleisch.jpg
210913_Hasenberglodge_Geschirr_Schneid-Studio-_Zitronenpresse_Alessi_Schneidbrett_Muubs_He